Mrz
25
Sa
SEBASTIAN KRÄMER „Lieder wider besseres Wissen“
Mrz 25 um 20:20

 

SEBASTIAN KRÄMER  >Lieder wider besseres Wissen< 

Romantische Studien im Selbstversuch.

Ein Gegenprogramm zu Einsicht und Vernunft.

 

bildschirmfoto-2016-12-23-um-18-06-40

Bitte einsteigen und Bügel schließen! Das deutsche Chanson nimmt Fahrt auf. Da wird Selbsterfahrung zur Achterbahn und die Realität zum Autoscooter.

Nun ist der Krämer komplett durchgedreht. Baut um seine fassungslosen Zeitgenossen ein musikalisches Mondstudio und allerhand gedankliche Nebelmaschinen, die munter vor sich hin paffen. Das Schicksal umfror uns mit fahler Noblesse … Verse von seltener Opulenz taumeln als französischer Walzer auf einem harmonischen Vulkan daher, ein Danse Macabre nebst Kreuzreim: die formvollendete Einladung zu einer Runde im Hell Express. Serviert mit Coolness und Grandezza, als wäre der Teufel hinter diesem Mann am Klavier her, und wahrscheinlich ist er das auch. Spitzbübisch, aber tiefenlastig gräbt sich Krämers Klavierspiel in die Seele, während seine Stimme nonchalant mit dem Verstand spazieren geht.

Konfrontierten uns – ganz im Geiste der Aufklärung – Krämers „Tüpfelhyänen“ noch mit den Möglichkeiten menschlichen Denkens und Handelns, führen die aktuellen Songs unter Einsatz allerhand chromatischer Finessen geradewegs in die schwadenumwobenen Abgründe einer romantischen Weltsicht. Es ist die Hingabe ans wissentlich Falsche, das Pathos des Irrens, dem Krämer sich neuerdings verschrieben hat. Zwar mit gekreuzten Fingern hinterm Rücken, aber dennoch rettungslos. Ironie ist Teil des Problems, sie zieht die arme Seele nur noch tiefer hinein ins Verderben.

Apropos Liebe: die bleibt uns hier keineswegs erspart. Ebenso unvollständig jedoch wäre das romantische Themenfeld ohne einen Hund im Güllebad, den Niedergang der DVD und ihm vorauseilende nostalgische Gefühle, ein höllisches Fahrgeschäft mit Spätfolgen, Alpo den Waldgeist und – eine verträumte Armbanduhr. Spätestens seit Krämer den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Chanson (2009) und den Deutschen Kabarettpreis (2012) in der Tasche hat, sieht er von der Beschäftigung mit aktuellen Aufregern konsequent ab. Übrigens glaubt er, daß Wahrheit im Lied nur als matt durchscheinende, nicht als vorgeführte, zu gewinnen sei. Vielleicht gibt es sogar Wahrheiten, die er gar nicht kennt: das unterscheidet ihn von einem Kabarettisten. Sich Zustimmung durch die Artikulation bedenkenlos teilbarer Richtigkeiten zu sichern, ist Krämers Sache nicht. Sein Schaffen bleibt konkurrenzlos, weil vergleichbare Projekte keinem zweiten Liedermacher zu empfehlen wären:

Lieder wider besseres Wissen.

 

SEBASTIAN KRÄMER auf dem STEP BY STEP-Weihnachtsball mit Albert N’sanda (Culcha Candela) & Chris Vogt

bildschirmfoto-2016-12-23-um-18-11-52

Lisa Politt über … >>Sebastian Krämer ist Dichter, weil es für ihn keine andere von der Gesellschaft geduldete Daseinsform gibt, zumindest nicht außerhalb der Staatsgefängnisse und Landeskrankenhäuser. In der Radikalität seiner Abwendung vom allgemeinen Diskurs liegt die Erklärung dafür, dass er seine Kunstform in einer selten gesehenen Perfektion ausübt. Würde er anerkennen, dass auch er ein Unbewusstes hat, hätte er Konflikte. So aber schreibt er ellenlange Gedichte, die von einem Bombenattentat handeln, um dann zu behaupten, es ginge weder um die Bombe noch um ein Attentat, sondern um die konsequente Anwendung der Staphylokokken oder wie dieses Versmaß heißt. Je mehr er auf der Bühne die konkrete politische Aussage meidet, umso aufsässiger ringt er nachts am Küchentisch um politische Fragen, die von mir schon lange beantwortet worden sind.<<

>>Krämer hat die Zuverlässigkeit der Post zuzüglich eines Sendungsbewußtseins.<<
 Marco Tschirpke

 

SEBASTIAN KRÄMERLieder wider besseres Wissen“


Samstag, 25. März 2017 | 20:20 Uhr

Bewirtung & Abendkasse ab 19:19 Uhr

Eintritt € 24,-  | ermäßigt* € 18,-    (Reservierung nach Kaufreihenfolge!!!  Abendkasse jeweils + 3,- €)

STEP BY STEP
Bühne & Tanzschule
Melanchthonstraße 57
Hannover – Vahrenwald

(*gilt nur für Minderjährige/Azubis/Studenten/Behinderte/sozial Benachteiligte)

EINTRITTSKARTEN: 

ONLINE kaufen = 24h –  sicher via PayPal zahlen und zu Hause selber ausdrucken, klick unseren Partner:
Bildschirmfoto 2015-04-14 um 20.17.16
IM KartenSHOP (Vorverkaufsgebühr) = auf der Lister Meile 25 | Weißekreuzplatz bei unserem Shop-Partner 
(mo-fr 10-19 Uhr | samstags 10-16 Uhr) : 
25 music bunt Logo
WENN BEIDES UNMÖGLICH, bitte Step by Step schreiben:
Telefon = 0163 688 688 9 (in den Ferien nus SMS)
(Achtung: Abendkasse ist teurer!)
Apr
30
So
LACH IN DEN MAI – 10 Jahre Step by Step-Bühne mit MATTHIAS BRODOWY – danach Tanz
Apr 30 um 20:20

LACH IN DEN MAI – erst Kabarett, danach Tanz

10 Jahre Step by Step-Bühne mit MATTHIAS BRODOWY
…und der SwingCombo STEWARD FIVE
Eine Bühnen-Benefiz Veranstaltung zur technischen Erweiterung und Finanzierung der Bühne.
Brodowy-Portrait

 

Bildschirmfoto 2016-04-09 um 14.13.16

 

 

LACH IN DEN MAI 2017

Matthias Brodowy
& danach STEWARD FIVE zum Tanz 

Sonntag, 30. April 2017 | ca. 20:20 Uhr

Bewirtung & Abendkasse ab 19:19 Uhr
Eintritt € 40,-

Bestuhlung mit Tischen. Platzreservierung nur via eMail oder SMS nach Buchungsreihenfolge. (Kontakt ganz unten).

STEP BY STEP
Bühne & Tanzschule
Melanchthonstraße 57
Hannover – Vahrenwald

EINTRITTSKARTEN ab demnächst: 

ONLINE kaufen = 24h –  sicher via PayPal zahlen und zu Hause selber ausdrucken, klick unseren Partner:
Bildschirmfoto 2015-04-14 um 20.17.16

 

IM KartenSHOP (Vorverkaufsgebühr) = auf der Lister Meile 25 | Weißekreuzplatz bei unserem Shop-Partner 
(mo-fr 10-19 Uhr | samstags 10-16 Uhr) : 
25 music bunt Logo

 

ODER:  STEP BY STEP Direktverkauf im Haus
SMS | Telefon = 0163 688 688 9 | eMail = tickets@stepbystep-hannover.de
(Achtung: Abendkasse ist teurer!)
Mai
1
Mo
BRODOWY GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haltung)
Mai 1 um 20:20

SAVE THE DATE!

 

BRODOWY GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haltung)

Plakatmotiv GmbH

„Gesellschaft mit beschränkter Haltung“

Nachdem der Mensch über Jahrmillionen den aufrechten Gang erlernte, hat er in wenigen Jahren den Rückschritt vollzogen. Stets über sein Smartphone gebeugt, irrt er durch die Welt. Wozu denken, wenn ein Algorithmus viel besser für mich entscheiden kann? Wozu Freiheit, wenn mir im virtuellen Dasein viel mehr Fenster offen stehen? Zu allem hat der vercloudete Mensch eine schnelle Meinung und was im Internet steht, das wird schon wahr sein. Mit einem „Gefällt mir“ auf der Maus und der Verbal-Keule im Gepäck formt er locker flockig aus dem kategorischen Imperativ einen obligatorischen Konjunktiv. Alles geht, nichts muss. Daumen hoch, Daumen runter. Und schnell noch ein Selfie im Circus Maximus der kurzen Launen. Willkommen in der Gesellschaft mit beschränkter Haltung!

MATTHIAS BRODOWY wurde von Hanns Dieter Hüsch mit dem Kabarettpreis „Das Schwarze Schaf“, später dann mit dem „Prix Pantheon“ und dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet. Mit seinem neunten Programm bietet er politisches Kabarett mit klarer Kante und musikalischer Note. Zugleich frönt der selbsternannte Vertreter für gehobenen Blödsinn (chief director for a high level bullshit) jedoch stets auch der literarisch verschnürten Albernheit und dem anarchischen Nonsens.

 

Montag, 1. Mai 2017 | ca. 20:20 Uhr

Bewirtung & Abendkasse ab 19:19 Uhr
Eintritt € 26,- 
 | ermäßigt € 22,-* | 16,-**   (Abendkasse jeweils + 3,- €)

==> Für alle, die eine Karte zum Vortag („Lach in den Mai“, 30.04.2017) gekauft haben € 16,-

STEP BY STEP

Bühne & Tanzschule
Melanchthonstraße 57

Hannover – Vahrenwald

(*gilt nur für Minderjährige/Azubis/Studenten/Behinderte)
(**gilt für HartzIV-Empfänger, sozial Benachteiligte)

EINTRITTSKARTEN ab 1. Februar 2017

Mai
13
Sa
Spring Out – Lindy Hop Workshop 2017 mit den DecaVitas (Schweden)
Mai 13 um 11:00 – Mai 14 um 17:00

SAVE THE DATE!!

(english version see below)

13.05.+14.05.2017 – Lindy Hop Workshop mit den DecaVitas aus Schweden

image-veranstaltung

Die Registrierung startet am 26.02.2017 um 12:00 Uhr!!

Der Workshop
Es gibt 4 Blöcke zu unterschiedlichen Themen mit je 2 Stunden.

Die Themen

  • That’s Communication (ab intermediate-advanced)
  • Lindy Charleston – Let’s Kick It, Baby! (ab intermediate)
  • Variation Varieties (ab intermediate)
  • Connect To React (ab intermediate-advanced)

Die Workshop-Gebühren:

1 Modul           =          38,00 €

2 Module         =          74,00 €

3 Module         =         108,00 €

4 Module         =          140,00 €

 

Registrierung:

Die Registrierung startet am 26.02.2017 um 12:00 Uhr!!

ACHTUNG!! VOR 12:00 UHR EINGEHENDE MAILS KÖNNEN LEIDER NICHT BERÜCKSICHTIGT WERDEN!!

Du kannst Dich alleine oder mit Partner anmelden.

Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin muss eine separate Anmeldung schicken.

 

Teilnahmebedingungen:

Die Anmeldung muss schriftlich, per Mail erfolgen.

Eine eventuelle Nichtteilnahme entbindet NICHT von der Zahlung des regulären Workshop-Beitrages.

Eine Teilnahmeberechtigung entsteht mit der Zahlung der Teilnahmegebühr. Bei Überbelegung entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen über die Teilnahme.

Im Falle eines Workshop-Ausfalles durch den Veranstalter werden die Teilnehmer benachrichtigt und bereits gezahlte Workshop-Gebühren erstattet.

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko und entbindet den Veranstalter von jeglicher Haftung. Sollten Teile dieses Vertrages unwirksam werden, so bleiben die anderen Bedingungen hiervon unberührt. Für unwirksam gewordene Bedingungen tritt das entsprechende Gesetzesrecht in Kraft. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hannover.

 

Die einzelnen Schritte der Registrierung

1)         schicke eine Mail an workshop@stepbystep-hannover.de mit folgenden Angaben:

Betreff: Spring Out

–          Vorname

–          Nachname

–          Straße und Hausnummer

–          PLZ und Ort

–          Telefonnummer

–          Angabe bei welchem Workshop-Modul Du teilnehmen möchtest, bitte benutze hierfür die Kürzel L1, L2, L3 oder L4

–          Leader oder Follower?

–          Name deines Partners (nur, wenn Du Dich mit einem Partner anmeldest)

–          persönlicher Rabattcode vom Christmas Hop (falls vorhanden)

Mit Zusendung dieser Angaben/deiner Anmeldung erkennst Du die Teilnahmebedingungen an.

2)        Innerhalb einer Woche bekommst Du eine Mail von uns, in der wir Dir mitteilen, ob wir Dir einen Platz anbieten können, sowie allen weiteren Infos zur Zahlung etc.

Sollte ein Workshop-Teil ausgebucht sein, werden wir dies, auf dieser Seite hier, so schnell es uns möglich ist, mitteilen.

 

Das Tanzlokal für Workshop und TANZ-Konzert/Party:

 Step by Step, Melanchthonstraße 57, 30165 Hannover

 

Die Lehrer

Emelie und Rebecka, auch bekannt als „The DecaVitas“, leben derzeit in Stockholm in Schweden. Seit 2006 unterrichten sie und tanzen zusammen in Shows. Seit 2008 treten sie auch zusammen in Wettbewerben an. Als Gründer der Performance-Gruppen „Mess Around“ aus Uppsala und „Savage Rhythm Stockholm“, verfügen Emelie und Rebecka über eine jahrelange Erfahrung im Trainieren und choreografieren von Gruppenroutinen. Im Lauf der Jahre konnten Sie Platzierungen in verschiedenen internationalen Lindy Hop-Wettbewerben belegen und sind in Musikvideos, TV-Shows und Theaterproduktionen aufgetreten. Heute leben sie komplett vom Tanzen, sowohl beim Unterrichten von wöchentlichen Kursen in Stockholm, als auch bei Workshops in Schweden und im Ausland. Etwa sechs Monate im Jahr verbringen sie mit reisen. Gemeinsam sind sie für ihren dynamischen und einzigartigen Tanzstil bekannt. Als Lehrer streben es Emelie und Rebecka an, gute Technik in einer Weise zu unterrichten, die positiv, schlüssig und produktiv ist. Sie schätzen vor allem die Kunst des Führens und Folgens und glauben, dass Leader und Follower im Unterricht gleich viele Informationen benötigen, um die bestmögliche Verbindung auf der Tanzfläche zu schaffen.

Fragen an: workshop@stepbystep-hannover.de

 

 ENGLISH VERSION

13.05.+14.05.2017 – Lindy Hop Workshop with the DecaVitas from Sweden

image-veranstaltung

Registration starts Sunday, 26.02.2017 at 12:00 o’clock!!

The Workshop
There are 4 blocks of different topics – 2 hours each.

Topics

  • That’s Communication (intermediate-advanced and up)
  • Lindy Charleston – Let’s Kick It, Baby! (intermediate and up)
  • Variation Varieties (intermediate and up)
  • Connect To React (intermediate-advanced and up)

Workshop fees:

1 Module            =             38,00 €

2 Modules           =             74,00 €

3 Modules           =             108,00 €

4 Modules           =             140,00 €

 

Registration:

Registration starts on Sunday, 26.02.2017 at 12:00 o’clock (noon) !!

ATTENTION!! MAILS THAT ARRIVE BEFORE 12:00 O’CLOCK WILL NOT BE CONSIDERED!!

You can register with or without a partner.

Each participant has to send a separate registration.

 

Conditions of participation:

Each registration has to be done via e-mail.

In case of not participating there’s no release from the payment of the regular fee.

The participation permit originals by collection of the participation fee. In case of over-occupation the order of registrations decides about participation.

In case of cancelation of the workshop by the organizer, all participants are being informed and all payments will be refunded.

The participation takes place at one’s own risk and absolves the organizer from any accountability. If any of these Terms and Conditions are determined to be illegal, invalid the remaining terms and conditions shall survive, remain in full force and effect and continue to be binding and enforceable. The respective optional statutory law shall replace the invalid clauses. Place of fulfilment and place of jurisdiction is Hanover / Lower Saxony / Germany.

 

The single steps of the registration

1)        send an e-mail (german or english) to workshop@stepbystep-hannover.de with the following content:

subject: Spring Out

–          first name

–          last name

–          street and house number

–          postal code and city

–          phone number

–          specify in which part of the workshop you want to participate. Please use the abbreviations L1, L2, L3 or L4

–          follower or leader?

–          name of your partner (optional)

–          personal discount code from Christmas Hop (if you have one)

With sending this information/your registration you agree to the terms and conditions of participation

2)        Within a week you will receive an email from us in which we tell you whether we can offer you a spot in the workshop, and give you all additional information for payment etc.

If a workshop part is fully booked, we will inform you on this page as soon as possible.

 

The Workshop and Concert/Party Location:

Step by Step, Melanchthonstraße 57, 30165 Hannover

 

The Teacher

Emelie and Rebecka, a.k.a The DecaVitas, are currently based in Stockholm, Sweden. They have been teaching and performing together since 2006 and competing since 2008. As founders of the performance troops MessAround, hailing from Uppsala, and Savage Rhythm Stockholm, Emelie and Rebecka have years of experience in coaching and choreographing group routines. Over the years they have placed in several international Lindy Hop competitions and performed in music videos, TV-shows and theatre productions. Today they make their living out of dancing and teaching both weekly classes in Stockholm as well as workshops across Sweden and abroad, spending about six months every year on the road. Together they are known for their dynamic and unique dance style. As instructors, Emelie and Rebecka strive to teach great technique in a way that is positive, coherent and productive. They particularly value the art of leading and following, believing that leaders and followers require equal amount of information in the classroom to create the best possible connection on the dance floor. 

Queries to: workshop@stepbystep-hannover.de

Jul
30
So
BRODOWYs fulminantesFerienFinale 2017
Jul 30 um 20:20

BRODOWYs fulminantesFerienFinale 2017

„Handlungsreisender in Sachen Humor“
„Chiefdirector for a higher Level Bullshit

MATTHIAS BRODOWY 

wird zu Recht inzwischen als „Hannovers Prominenter“ in Sachen Kabarett, Musik und Moderation gehandelt. Auch in diesem Jahr ist er wieder auf der Bühne in Vahrenwald …in „seiner Tanze“.
Was er genau machen wird…? Nun… singen, sprechen, Klavier spielen… zum Denken anregen, zum Lachen bringen und natürlich unterhalten! Ganz nach GOETHE:

„Wo die Geselligkeit Unterhaltung findet,

ist sie zu Hause.“

Brodowy-Portrait

Weitere und genaue Infos folgen…

Es ist ja noch etwas Zeit.

 

BRODOWYs fulminantesFerienFinale 


Sonntag, 30. Juli 2017 | ca. 20:20 Uhr
Bewirtung & Abendkasse ab 19:19 Uhr


STEP BY STEP
Melanchthonstraße 57
30165 Hannover – Vahrenwald

 


Jul
31
Mo
BRODOWYs fulminantesFerienFinale 2017
Jul 31 um 20:20

BRODOWYs fulminantesFerienFinale 2017

„Handlungsreisender in Sachen Humor“
„Chiefdirector for a higher Level Bullshit

MATTHIAS BRODOWY 

wird zu Recht inzwischen als „Hannovers Prominenter“ in Sachen Kabarett, Musik und Moderation gehandelt. Auch in diesem Jahr ist er wieder auf der Bühne in Vahrenwald …in „seiner Tanze“.
Was er genau machen wird…? Nun… singen, sprechen, Klavier spielen… zum Denken anregen, zum Lachen bringen und natürlich unterhalten! Ganz nach GOETHE:

„Wo die Geselligkeit Unterhaltung findet,

ist sie zu Hause.“

Brodowy-Portrait

Weitere und genaue Infos folgen…

Es ist ja noch etwas Zeit.

 

BRODOWYs fulminantesFerienFinale 


Montag, 31. Juli 2017 | ca. 20:20 Uhr
Bewirtung & Abendkasse ab 19:19 Uhr


STEP BY STEP
Melanchthonstraße 57
30165 Hannover – Vahrenwald

 


Okt
26
Do
PURPLE SCHULZ – Tour 2017 Der SING des Lebens
Okt 26 um 20:20

Wieder bei uns: Purple Schulz!  

PURPE SCHULZ hatte es schon im Herbst 2014 von der Bühne aus versprochen und… natürlich… er hielt Wort! Der Künstler, der lebt, was er singt!
Im März 2016 kam er mit großem Konzert und im Oktober gleich wieder mit seiner Lesung zum 60sten. Frei nach dem Motto:
„Wenn aus Gastfreundschaft Freundschaft wird,
hat sie die schönste Frucht getragen.“ 
Und so ist es. Das nächste Konzert ist im Herbst 2017. Diesmal ein Donnerstag… Neue Lieder sind dabei. Noch besser eine neue CD.
„DER SING DES LEBENS“
Die Tour 2017/18
 bildschirmfoto-2016-12-16-um-04-02-21
 
PURPLE SCHULZ Tour 2017
LIVE bei STEP BY STEP 
DER SING DES LEBENS 
Es gibt Künstler, die ihr Publikum auch nach Jahrzehnten noch überraschen.
Davon konnten sich die Besucher seiner letzten und zu weiten Teilen ausverkauften Tour überzeugen. Neben seinen zahlreichen Hits aus den 80ern und 90ern präsentierte PURPLE SCHULZ dort eine unterhaltsame Mischung aus Konzert, Kabarett und Comedy, wofür sich das Publikum allabendlich mit Standing Ovations bedankte.
2017 tourt der quirlige Kölner Songschreiber und Multi-Instrumentalist mit seinem brandneuen Album und dem aktuellen Programm „Der Sing des Lebens“ wieder durch die gesamte Republik. Begleitet wird er dabei von Markus Wienstroer an Gitarre und Violine. Im Doppelpack klingen die beiden Ausnahmemusiker wie eine mehrköpfige Band und überzeugen mit ihrer enormen musikalischen Bandbreite.
Doch das eigentliche PURPLE SCHULZ-Phänomen steckt in seiner Stimme, die vom ersten Moment an Intimität entstehen lässt und ihm somit ermöglicht, über Dinge zu singen, über die andere noch nicht einmal sprechen. Auf seiner poetischen Reise begegnet PURPLE SCHULZ dem Leben mit Respekt, beißender Ironie oder mit seinem unverwüstlichen rheinischen Humor und lässt dabei großes Gefühlskino in den Köpfen seiner Zuschauer entstehen. Es sind die passenden Worte zu den richtigen Tönen, auch zwischen den Songs, die für den Gänsehautfaktor sorgen.
Sehnsucht, Verliebte Jungs, Kleine Seen… Natürlich wird uns PURPLE SCHULZ seine Hits nicht vorenthalten. Aber er wiegt uns heute nicht in der trügerischen Sicherheit der Nostalgie, er ist nicht in den 80ern stehengeblieben, sondern mit uns erwachsen geworden und singt über das, was uns heute bewegt. Aus vollem Herzen. Mit Haltung und Verstand.  

Donnerstag, 26. Oktober 2017 | ca. 20:20 Uhr

Bewirtung & Abendkasse ab 19:19 Uhr

STEP BY STEP
Bühne & Tanzschule
Melanchthonstraße 57
Hannover – Vahrenwald

(*gilt nur für Minderjährige/Azubis/Studenten/Behinderte/sozial Benachteiligte)

EINTRITTSKARTEN:

ONLINE kaufen = 24h –  sicher via PayPal zahlen und zu Hause selber ausdrucken, klick unseren Partner:
Bildschirmfoto 2015-04-14 um 20.17.16
IM KartenSHOP (Vorverkaufsgebühr) = auf der Lister Meile 25 | Weißekreuzplatz bei unserem Shop-Partner
(mo-fr 10-19 Uhr | samstags 10-16 Uhr) : 
25 music bunt Logo
ODER:  STEP BY STEP Direktverkauf im Haus (nur in der Saison)
SMS | Telefon = 0163 688 688 9 | eMail = tickets@stepbystep-hannover.de
(Achtung: Abendkasse ist teurer!)

 

bildschirmfoto-2016-12-16-um-04-46-50

PK I (purple) 43,- | 38,- ermässigt
PK II (gold) 34,- | 28,- ermässigt
PK III (blau) 25,- | 20,- ermässigt

Über den Künstler:

PURPE SCHULZ ist einer der großen deutschen Popstars, die seit den 80er-Jahren erfolgreich und unentwegt auf der Bühne stehen. Insgesamt feierte er schon sein 40jähriges Bühnenjubiläum. Tourneen durch Deutschland (sogar die frühere DDR), Österreich, Schweiz und Italien. Seine Kollaboratorenliste reicht über Zucchero, Bläck Föös, Status Quo bis hin zu Bryan Adams – und noch vielen anderen. Zwei „Goldene Schallplatten“, die „Goldene Europa“ (heute ECHO) und bewegende Texte, die nie an Aktualität verloren haben. Schon der unfaßbare Aufschrei „Ich will raus“ in seinem Lied „Sehnsucht“, mit dem er im damaligen Ostberlin für Aufsehen sorgte… und das auch heute immer noch – oder vielleicht gerade wieder – Aktualität hat!?
 
PURPLE SCHULZ engagiert sich schon immer sozialkritisch, regt zum Denken an und singt auch über Tabus oder über Lebenszustände, die uns alle angehen. Demenzkrankheit, Tod, Verlust aber immer wieder mit der erlösenden Botschaft “Immer nur Leben“.
Schon gemeinsam mit den Toten Hosen, Rio Reiser, BAP und Herbert Grönemeyer zog er früh ins politische Konzert. Aber auch kabarettistisches fehlte nie. So wirkte er in der Kölner StunkSitzung mit und schrieb Lieder, wie „Uns kann nix passieren“ und er tourte für die „NIGHT OF THE PROMS“,  machte Gemeinsames mit PUR, Heinz Rudolf Kunze und vielen Weiteren.
 
Gemeinsam mit seiner Frau Eri (die jüngst auch sein Management übernommen hat), hat er unglaubliche neue Lieder mit Tiefgang geschrieben, die sich zwischenmenschlichen und sozialen Fragen stellen, aber auch eine Hymne an das Leben und die Individualität sind, mit Texten, wie zum Beispiel „Wir haben alle was zu sagen – haben alle ein Gesicht“ und „Ich habe Feuer gemacht“ oder „Sei einzig, niemals artig“. 

PURPLE SCHULZ betritt die Bühne stets mit dem Leitsatz: „Kindern erzählt man Geschichten zum Einschlafen, Erwachsenen, damit sie aufwachen.“

Dez
2
Sa
Weihnachtsball 2017
Dez 2 um 20:00

 

WEIHNACHTSBALL

Unterhaltung, Tanz – Freude, Eleganz – jetzt buchen!

Die Nacht in den 1. Advent – das wohl festlichste Jahresereignis bei uns

Bildschirmfoto 2014-01-08 um 20.32.29

Tanzmusik von 2 Live-Bands! Von Swing bis Disco, Walzer bis Soul. Mit Steward Five und der Jim Rockford Band. Dazu ein Showprogramm mit reichlich TanzShows.

In diesem Jahr zum ersten Mal dabei: Liedermacher und Klavierkabarettist Roger Stein.

StarGast Albert N’sanda, der selber Komponist, Texter und Soulsänger ist, wird uns zur Mitternacht in die Weihnachtszeit einstimmen und danach den eleganten Ball in eine SoulShake-Party wandeln. 2015 produzierte und tourte er mit Culcha Candela als Solist.

img-20161129-wa0000

Dieses große Fest mit stilvollem Ball, Gastronomie und aber auch Party sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Es ist ein eleganter Abend, bei dem auch Abendgarderobe wieder Verwendung findet und das Tanzbein geschwungen werden kann. Für Nichttänzer bietet er aber auch Shows und Unterhaltung.

 

Ganz nach Goethe:

„Wo die Gesellschaft Unterhaltung findet, ist sie zu Hause.“

WEIHNACHTSBALL – die Nacht in den 1. Advent


Samstag, 02. Dezember 2017 | 20:00 Uhr 

ACHTUNG: unübliche Zeit für uns

Bewirtung & Abendkasse schon ab 19:19 Uhr

Eintritt bitte erfragen

STEP BY STEP
Bühne & Tanzhaus
Melanchthonstraße 57
Hannover – Vahrenwald

(*gilt nur für Minderjährige/Azubis/Studenten/Behinderte/sozial Benachteiligte)

EINTRITTSKARTEN: 

zum Ball ausschließlich direkt bei StepByStep :

Karten-Hotline: 0163 688 688 9
Karten-eMail: tickets@stepbystep-hannover.de

 
bildschirmfoto-2016-11-19-um-15-28-32

 

Dez
16
Sa
CHRISTMAS HOP 2017 – Lindy Hop WorkShop mit Dom & Nora (AT) und Hugo & Mélanie (FR)
Dez 16 um 11:00 – Dez 17 um 16:30

!!! SAVE THE DATE !!!

 

CHRISTMAS HOP

16.-17.Dezember 2017

 

2-tägiger Lindy Hop Workshop mit Dom & Nora (AT) und Hugo & Mélanie (FR)

weitere Infos folgen!

 

 

Christmas Hop – DIE PARTY
Dez 16 um 20:20

SAVE THE DATE!

Die Party zum Christmas Hop