Aug
3
Mi
BRODOWYs fulminantes FerienFinale 2016
Aug 3 @ 20:20

BRODOWYs fulminantesFerienFinale 2016

… mit einer exklusiven WerkSchau noch VOR der großen Hannover-Premiere
 Brodowy-Portrait
Seit Jahren schenkt uns MATTHIAS BRODOWY ein ganz besonderes Ereignis: sein „fulminantesFerienFinale“ am letzten Tag der Sommerferien. Oftmals mit außergewöhnlichem Inhalt. So auch dieses Jahr: Eine WerkSchau seines nächsten Programmes. Einen Monat, bevor es im Aegi-Theater ‘premiert’… In der letzten Phase der Entstehung. Vielleicht auch in der vorletzten, denn bei BRODOWY ist immer Entstehung… und das ist das Besondere… DAS sollte niemand verpassen:

Gesellschaft mit beschränkter Haltung

Nachdem der Mensch über Jahrmillionen den aufrechten Gang erlernte, hat er in wenigen Jahren den Rückschritt vollzogen. Stets über sein Smartphone gebeugt, irrt und wirrt er durch die Welt. Seine Apps sagen ihm, wo es langgeht. Wozu denken, wenn ein Algorithmus viel besser für mich entscheiden kann? Wozu Freiheit, wenn mir im virtuellen Dasein viel mehr Fenster offenstehen? Wozu Haltung, wenn Google doch viel mehr Ahnung hat als ich?

Politisches Kabarett mit musikalischer Note, anarchischem Nonsens, gehobenen Blödsinn und uneingeschränkter Haltung.

 Bildschirmfoto 2016-05-27 um 02.16.45
BRODOWYs fulminantesFerienFinale 

Mittwoch, 03. August 2016 | ca. 20:20 Uhr

Bewirtung & Abendkasse ab 19:19 Uhr
Eintritt € 26,- 
 | ermäßigt* € 22,-    (Abendkasse jeweils + 3,- €)

STEP BY STEP
Bühne & Tanzschule
Melanchthonstraße 57
Hannover – Vahrenwald

(*gilt nur für Minderjährige/Azubis/Studenten/Behinderte/sozial Benachteiligte)

EINTRITTSKARTEN: 

ONLINE kaufen = 24h –  sicher via PayPal zahlen und zu Hause selber ausdrucken, klick unseren Partner:
Bildschirmfoto 2015-04-14 um 20.17.16
IM KartenSHOP (Vorverkaufsgebühr) = auf der Lister Meile 25 | Weißekreuzplatz bei unserem Shop-Partner 
(mo-fr 10-19 Uhr | samstags 10-16 Uhr) : 
25 music bunt Logo
ODER:  STEP BY STEP Direktverkauf im Haus
(nur bis zu den Sommerferien – vor 24. Juni!!!)
SMS | Telefon = 0163 688 688 9 | eMail = tickets@stepbystep-hannover.de
(Achtung: Abendkasse ist teurer!)
Okt
22
Sa
“Sehnsucht bleibt” musikalisch Lesung mit/von PURPLE SCHULZ
Okt 22 @ 19:19

Bildschirmfoto 2016-04-12 um 18.08.46

PURPLE SCHULZ hat sein stürmisches Leben zwischen zwei Buchdeckel gepackt. „Sehnsucht bleibt“
heißt die Autobiografie, die der Sänger als musikalische Lesung vorstellt.

SEHNSUCHT BLEIBT

PURPLE SCHULZ liest, erzählt, singt, spielt und nimmt Sie mit auf eine literarische Reise durch die
Sehnsüchte des Lebens.
„Sehnsucht bleibt“ ist eine ganz persönliche Reise durch vier Jahrzehnte künstlerischen
Schaffens und durch ein halbes Leben deutsch-deutscher Geschichte. Der Kölner
Songschreiber (Sehnsucht, Verliebte Jungs u.v.a.) beschreibt in seinem Buchdebüt auf
unterhaltsame, aber auch anrührende Weise seine Suche nach Wärme, Harmonie, Nähe
und Solidarität und erzählt erstmals die teilweise erstaunlichen Geschichten hinter den
Songs. Dabei gelingt ihm das Kunststück, seine Leser zu animieren, den Blick auf ihre
eigenen Sehnsüchte zu richten.

In den eigens für seine musikalische Lesung zusammengestellten Songs taucht sie immer
wieder auf: die Sehnsucht, dieses schwer zu beschreibende Gefühl, das uns stets in
Richtung Zukunft zieht und Motor bedeutsamer Entscheidungen sein kann. Sie wird
besungen als bitter-süßer Schmerz, und sie wird gefürchtet als schlafender Hund, den
man besser nicht weckt. Denn ist sie einmal erwacht, verfolgt sie uns mitunter bis ans
Ende unseres Lebens.
Freuen Sie sich auf einen intimen Abend mit PURPLE SCHULZ, der Sie mit seiner
unverwechselbaren Stimme und seinem einfühlsamen Klavierspiel auf eine Zeitreise voller Überraschungen mitnehmen wird.

 

Tickets und Preise ab 18. Juni 2016

Nov
12
Sa
CLUBKONZERT – George Nussbaumer mit Richard Wester und Peter Pichl
Nov 12 @ 20:20

George Nussbaumer mit Richard Wester und Peter Pichl

Der österreichische Soul- und Gospelsänger, Pianist und Komponist GEORGE NUSSBAUMER erlangte 1996 mit seinem Beitrag zum Eurovision Songcontest internationale Beachtung obgleich er schon 1984 eine erfolgreiche Single mit dem Titel “Love me Pretty Woman” veröffentlichte. Er gilt auf Grund seiner einmaligen Stimme als “schwärzeste Stimme Österreichs”. Der von Geburt an blinde Sänger tourte bereits als Vorprogamm von B.B. KING, WILLY DeVILLE und DR. JOHN. Er singt und spielt an unserem “Blauschimmel” und trifft dabei auf den Erfolgs-Saxophonisten RICHARD WESTER, der unter anderem mit JOE COCKER tourte.  WESTER arbeitete überdies als Bandmusiker bei ULLA MEINECKE, STEFAN WAGGERSHAUSEN und BAP. Studio- und Session-Musik machte er ebenso mit UDO LINDENBERG und REINHARD MEY. Begleitet werden sie am Bass von PETER PICHL, der sich einen Namen machte als Bandmitglied von HEINZ RUDOLF KUNZE, NEKTAR, UFO und ULI JON ROTH.

 

TICKETS gibt’s schon

Nov
26
Sa
Weihnachtsball 2016
Nov 26 @ 20:00
Weihnachtsball 2016

 

WEIHNACHTSBALL 2016

am Samstag, 26. NOVEMBER 2016

- die Nacht in den 1. Advent -

 

 

 

Dez
10
Sa
CHRISTMAS HOP – Lindy Hop WorkShop mit Audun & Charlotte (Norwegen) und David & Cátia (Portugal)
Dez 10 @ 11:00 – Dez 11 @ 16:30

!!! SAVE THE DATE !!!

 

CHRISTMAS HOP

10.-11.Dezember 2016

 

2-tägiger Lindy Hop Workshop 

 

mit Audun & Charlotte (Norwegen) und David & Cátia (Portugal)

A und C                     D und C

 

DAS ANGEBOT:

– insgesamt 6 Stunden Unterricht pro Level

– 3 Stunden mit Audun & Charlotte und 3 Stunden mit David & Cátia

– kleine Gruppen (9 Paare pro Level) für ein intensives Lehrnerlebnis

– angenehmer und gelenkschonender Parkettschwingboden

(Der Unterricht wird in Englisch sein)

 

Registrierung:

Die Registrierung startet am 10.09.2016 um 12:00 Uhr

 

DIE LEHRER:

Audun & Charlotte

Diese zwei Norweger begannen 2011 zusammen zu tanzen und zu unterrichten. Seitdem haben sie sich zu erfahrenen Lehrern bei internationalen Events, wie Lindy Shock, Dragon Swing, Winter Jump und Smokey Feet entwickelt. Ihre Unterrichtsstunden enthalten einen hohen Grad an Präzession, Spaß und Schrulligkeit in einem Paket. Sie sind beide Showtänzer und Wettkämpfer in Lindy Hop und Authentic Jazz und haben Titel in Wettkämpfen in ganz Europa gewonnen.

Audun ist mit Leib und Seele Gesellschaftstänzer. Er liebt es, die technischen Details des Tanzes zu analysieren. Als solcher teilt er leidenschaftlich gerne das Wissen, dass er sich angeeignet hat, um Dir zu helfen, das bestmögliche aus jedem Tanz zu holen. Ab Herbst 2013 widmete er sich ein ganzes Jahr Vollzeit dem Lindy Hop. Er lebt derzeit in Oslo und ist ein Teil der Showgruppe „The Norweegies“. Am wichtigsten ist aber, er freut sich darauf, mit Dir zu Tanzen!

Schwäche: Kaffee

Charlotte liebt Jazz, sie liebt Tanzen und sie liebt Menschen. Packe alles zusammen und Du erhältst eine hingebungsvolle Tänzerin, Showtänzerin und Lehrerin für Lindy Hop und Authentic Jazz! Mit einem Backround in Contemporary, Jazz und Ballett hat sie großes Interesse an der technischen Seite des Lindy Hops. Genauso genießt sie aber das spielerische der Musik und die Bewegungen und integriert dies gerne in ihren Unterricht, ihre Shows und ihr Tanzen.

Schwäche: Schokolade

 

David & Cátia

Diese zwei Portugiesen begannen 2011 zusammen zu tanzen und zu unterrichten. Seitdem haben sie sich, vor allem wegen ihrem Verständnis der Grundlagen der guten Bewegung (im Tanz) und Ihrer greifbaren und anwendbaren Art und Weise diese zu erklären,  zu internationalen Lehrern entwickelt.

David ist süchtig nach tanzen. Du wirst nur selten erleben, dass er nicht tanzt, wenn groovige Swing Musik gespielt wird. Er ist auch ein Streber, der es nicht lassen kann, die nukleare Biomechanik und die rhythmische Struktur des Tanzes und der Musik auseinander zu nehmen. Er liebt es fast genauso dieses Wissen/Vision zu teilen, wie er es liebt umarmt zu werden.

Cátia liebt Menschen. Sie sorgt sich immer um jeden. Dies zeigt sich, wenn sie unterrichtet, wo sie einen intuitiven und natürlichen Ansatz verwendet um in jedem Schüler das Beste zum Vorschein zu bringen. Du wirst nur selten erleben, dass sie nicht lacht.

 

FRAGEN AN:           workshop@stepbystep-hannover.de

 

ENGLISH VERSION

THE OFFER:

– 6 hours of classes per level in total

– 3 hours with Audun & Charlotte and 3 hours with David & Cátia

– small groups (9 couples per level) for an intensive learning result.

– comfortable and joint-friendly parquet swing flooring

(the teaching will be in English)

 

Registration:

Registration starts 10.09.2016 noon (12:00 o’clock)

 

The Teacher:

Audun & Charlotte

These two Norwegians started dancing and teaching together in 2011, and have since become experienced international teachers with events such as Lindy Shock, Dragon Swing, Winter Jump and Smokey Feet under their belts. Their classes involve high degrees of precision, fun and quirkiness wrapped into a neat package. They are both accomplished performers and competitors in lindy hop and authentic jazz, holding titles from competitions all over Europe.

Audun is a social dancer at heart and he loves delving into the nerdy and technical details of the dance. As such, he is passionate about sharing the knowledge he has picked up along the way to help you get the most out of each social dance. He dedicated himself full time to lindy hop for a year from the fall of 2013, is currently living in Oslo, and is a part of the dancing troupe “The Norweegies”. Most importantly, though, he is looking forward to dancing with you!

Weak spot: coffee.

Charlotte loves jazz, she loves dancing, and she loves people. Put them together and you get a dedicated dancer, performer and teacher of lindy hop and authentic jazz! With a background in contemporary, jazz, and ballet she finds great interest in the technical side of lindy hop; but equally she enjoys the playfulness of the music and the movements, and likes to incorporate this into her classes, performances and social dancing.

Weak spot: chocolate.

 

David & Cátia

These two Portuguese started dancing and teaching together in 2011, and have since become international teachers, mainly due to their aptitude to understand the fundamentals of good movement (dancing) and explaining it in an graspable and applicable way.

David is an addicted social dancer. You’ll rarely see him not dancing while there is groovy swing music playing. He’s also a geek, that cannot avoid himself of deconstructing the nuclear bio-mechanics and rhythmic structure of the dance and music. And he loves to share this knowledge/vision almost as much as he loves hugs.

Cátia is a person’s person. She’s always caring for everybody, and it shows when it comes to teaching where she uses an intuitive and organic approach to bring out to the best in each student. You’ll rarely see her not smiling.

Queries to:           workshop@stepbystep-hannover.de

Christmas Hop – DIE PARTY
Dez 10 @ 20:20

SAVE THE DATE!

Die Party zum Christmas Hop

Dez
17
Sa
Synergie-Konzert mit Dr. Hans Hein
Dez 17 @ 20:20
SYNERGIE KONZERT   
zur außergewöhnlichen Einstimmung in die Weihnachtszeit auf der STEP BY STEP Bühne
Zur Einstimmung in die Weihnachtszeit steht etwas sehr Außergewöhnliches auf der Bühne: Ein Bühnenabend der Synergie.   
 
Der Coach und ehem. Arzt Dr. HANS HEIN empfängt die Gäste zu einer Synergieaufstellung mit improvisierter LiveMusik, um eine gemeinsame Interaktion mit dem Publikum zu erleben. Ein Abend für Menschen, die das außergewöhnliche suchen und keine ebensolchen Begegnungen scheuen. Für alle, die offen sind, für Aufstellungsarbeit und Begegnungen mit dem Besonderen – doch vor allem sich selbst.
Schon in der ersten Staffel dieser Reihe, kam der Coach mit dem grandiosen JazzPianisten Jens Thomas. Zu Beginn der zweiten Staffel ließ er selber alles offen, und wurde von mehreren Musikern spontan begleitet. Auch zum 9. Konzert wird er wieder ALLEM Möglichen Raum geben – gerecht seinem Motto:
“NICHTS erwarten ermöglicht ALLES”
Dr. med. HANS HEIN hat selbst eine “weite Reise” hinter sich. Es war schon Arzt der Bundes-Marineflieger, auch in verschiedenen Kliniken tätig, niedergelassener Arzt für Allgemeinmedizin und Psychotherapie in Hannover und Initiator des “Begehbaren Gehirns” für die EXPO 2000; leitet derzeit vermehrt Seminare in Italien, der Schweiz und Deutschland. Er ist der Gründer des Forum Synergie mit umfangreichen Ausbildungen in Autogenem Training, Energietechniken, Hypnose, Kinesiologie, Katathymem Bilderleben, Medialität, NLP, Nathaltraining u.a.m.
Dr. HANS HEIN ist fasziniert vom menschlichen Neuropotential und der Synergie.
Er veröffentlichte das eBook “Schieb Dich frei” mit der dazugehörenden SmartPhone-App “PushFree”.
 
HansHein
Künstler und Teilnehmer entdecken an diesem Abend überraschende Wechselwirkungen mit einem Einblick in das faszinierende Gewebe der Wirklichkeiten. “JEDER ist seine Bühne und sein Publikum – Keiner kann sich entrinnen.”
 
Samstag, 17. Dezember 2016 | ca. 20:20 Uhr
kleine Bewirtung ab 19:19 Uhr 
Eintritt für alle € 15,- als “Grundlage” – gerne zuzüglich einer HutSpende (jeder nach seinen Möglichkeiten)
Karten-Hotline 0163 688 688 9. (gerne auch via SMS)
ebenso auch im Forum Synergie